Krabat   Kinder- und Familienstück

 

Das Ensemble TOBOSO erzählt die Geschichte um den Waisenjungen Krabat, der in der Mühle am Schwarzen Wasser das Müllerhandwerk, aber auch die Kunst der Schwarzen Magie erlernt. Mit live erzeugten Geräuschen, Rhythmen und Gesängen, mit Licht- und Bühneninstallationen entführen die Spieler in diesen abgründigen Kosmos. Es spielt u.a. Moritz Fleiter, der bei den Freilichtspielen bereits in „Don Camillo und Peppone“,„Brenz 1548“ und in der Titelrolle von „Der kleine Wassermann“ zu sehen war.

 
 
 

Pressestimmen

Nach dem szenischen Live-Hörspiel "Der kleine Wassermann" und der Neufassung von Cervantes' Klassiker "Don Quijote" [...] ist "Krabat" jetzt die dritte und größte Sensation des Ensembles TOBOSO im Theater Duisburg. Die ebenso handfeste wie hochpoetische Aufführung [...]  muss man erlebt haben!
Ingo Hoddick, Rheinische Post

Das Bühnenbild ist Spielfläche, Percussionsinstrument und offen für jede Assoziation. Die Handlung wird teilweise gespielt und teilweise nacherzählt. Die Phantasie des Publikums muss ordentlich arbeiten, um eigene Bilder entstehen zu lassen. [...]
Das Stück endet hoffnungsvoll, das Ensemble geht nach draußen ab. Direkt ins Freie, ins Licht. Mit der Botschaft: Einfach nur weiterleben ist nicht genug. Es lohnt sich, etwas zu riskieren.

Lisa Kerlin, trailer RUHR

 
 
 

Eintrittspreise & Termine

Spielort
Haalhalle Schwäbisch Hall

Vorstellungstermine
30. November, 8.30 Uhr & 11.30 Uhr
1. Dezember, 10 Uhr & 19 Uhr
2., 3. Dezember, jeweils 15 Uhr

Eintritt
20,- € Erwachsene
11,- € ermäßigt

(alle Eintrittspreise inklusive 1,- € Systemgebühr)

Karten
Tourist Information Schwäbisch Hall
Hafenmarkt 3 | 74523 Schwäbisch Hall
Telefon 0791.751-600
Telefax 0791.751-397
karten@schwaebischhall.de


... und an der Abendkasse in der Haalhalle jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Karten buchen

Für die Vorstellung am
 
 

Krabat lebt und arbeitet in der Mühle des unheimlichen Müllermeisters. (Foto: Sascha Kreklau)