• 23.05.2017

    Auf den Spuren von Brenz, Gräter und Isenmann

    Stadtführerin Renate Härterich entführte Freilichtspiele-Ensemble in die hällische Vergangenheit

    Eine außergewöhnlich lehrreiche und berührende Führung erlebte das Team der Schauspiel-Uraufführung „Brenz 1548“ der Freilichtspiele Schwäbisch Hall. Stadtführerin Renate Härterich schlüpfte in ihre Rolle als Margarethe Brenz, Ehefrau des Haller Reformators Johannes Brenz. An Originalschauplätzen berichtete sie von der dramatischen und aufwühlenden Zeit der Reformation in der Stadt am Kocher, und den Schicksalen der Familie Brenz und der Pfarrer Michael Gräter und Johann Isenmann. Dies erwies sich als wahre Goldgrube für die Schauspielerinnen und Schauspieler, die für ihr eigens für die Freilichtspiele Schwäbisch Hall entwickeltes Stück „Brenz 1548“ ab dem 17. Juni in genau diesen Rollen auf der Großen Treppe vor St. Michael zu erleben sein werden.

    Kommentar schreiben
     
     
  • 22.05.2017

    Ausstellung: Skizze, Zeichnung, Bühnenbild

    Momentaufnahmen aus den Proben zu "Alles, was dein Herz begehrt"

    Wir freuen uns auf Sie!

    Kommentar schreiben
     
     
  • 17.05.2017

    Heute um 14 Uhr auf dem Haller Unterwöhrd: Die Freilichtspiele laden Sie alle ein zur symbolischen Grundsteinlegung für unser Neues Globe!

    Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen diesen großen Moment in der 92-jährigen Geschichte der Freilichtspiele zu begehen und laden alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schwäbisch Hall herzlich dazu ein.

    Die Grundsteinlegung für unser neues Theater findet am Mittwoch, 17. Mai 2017, um 14 Uhr, auf dem Unterwöhrd in Schwäbisch Hall statt >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 17.05.2017

    Der Grundstein für das Neue Globe ist gelegt!

    Erinnerungsstücke aus dem Freilichtspiele-Sommer 2017 wurden feierlich in einer Zeitkapsel unter dem zukünftigen Theaterneubau versenkt

    Es war ein historischer Moment für die Stadt Schwäbisch Hall und ihre Freilichtspiele: In einer feierlichen Baustellenzeremonie wurde am heutigen Mittwoch, 17. Mai, der Grundstein für den Bau des Neuen Globe Theaters gelegt. Knapp 200 Besucher wohnten dieser besonderen Veranstaltung auf dem Unterwöhrd bei, im Rahmen derer der Architekt des neuen Theaters, Dieter Koch, der Oberbürgermeister und Erste Vorsitzende der Freilichtspiele, Herrmann-Josef Pelgrim, Intendant Christian Doll und Geschäftsführerin Jutta Parpart den Grundstein in der Baustelle versenkten. Zuvor war dieser als Zeitkapsel mit zahlreichen besonderen und außergewöhnlichen Erinnerungsstücken aus dem Jahr 2017 befüllt worden.

    Kommentar schreiben
     
     
  • 09.05.2017

    Freilichtspiele testen neue Tonanlage

    Neues Line-Array-System soll Stereo-Sound für alle Plätze garantieren

    Am kommenden Mittwoch, 10. Mai, testen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihre neue Tonanlage auf der Großen Treppe vor St. Michael. Mit ihrem Line-Array-System und einem modifizierten Aufbau der Lautsprecherboxen soll ein optimaler Stereosound für alle Zuschauerplätze erreicht werden. Der Aufbau der Tonanlage am Mittwoch beginnt um 9 Uhr, ab circa 10 Uhr ist mit regelmäßigen Musikeinspielungen und Tontests auf der Großen Treppe zu rechnen. Die Hauptzeit der Tests ist dann von circa 15 bis 19 Uhr. Eine Weiterentwicklung des Sounds an der Treppe ist ein wesentliches Anliegen des neuen Musikalischen Leiters der Freilichtspiele, Heiko Lippmann (Foto: Gela Megrelidze). >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 05.05.2017

    Die Proben haben begonnen, das Ensemble ist komplett!

    Seit vergangenem Dienstag, 2. Mai, herrscht Hochbetrieb bei den Freilichtspielen: Mit der Schauspiel-Uraufführung „Brenz 1548“ hat die erste Neuproduktion des diesjährigen Festspielsommers mit den Proben begonnen.

    Bis zum kommenden Montag werden auch die Produktionsteams für das Musical „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“, das Schauspiel „Die Wahlverwandtschaften“ und das Familienstück „Pinocchio“ in den Probenbetrieb starten. Zum Beginn der Proben gab die Festspielleitung um Intendant Christian Doll nun auch das künstlerische Ensemble der Spielzeit 2017 bekannt. Insgesamt werden rund dreißig Schauspielerinnen und Schauspieler in den sechs Produktionen auf der Großen Treppe vor St. Michael und im Haller Theaterzelt zu erleben sein. >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 24.04.2017

    Noch mehr „Junges Theater“ bei den Freilichtspielen!

    Zusatzvorstellungen von „Alles, was Dein Herz begehrt“ und „BIG BOSS“ am kommenden Wochenende in der Haalhalle

    >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 11.04.2017

    7. Internationales Jugentheaterfestival Schwäbisch Hall

    vom 17. bis 21. April 2017

    Es ist wieder soweit: Schwäbisch Hall wird zum siebten Mal Treffpunkt internationaler Jugendtheaterproduktionen. Vom 17. bis zum 22. April 2017 gastieren beim 7. Internationalen Jugendtheaterfestival Wilde Mischung Gruppen aus Deutschland, Griechenland, Russland, Kenia, Ungarn und der Türkei. 110 TeilnehmerInnen werden eine Woche lang in professionell angeleiteten Workshops miteinander und voneinander lernen und jeden Abend eine ihrer mitgebrachten Produktionen präsentieren. >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 03.04.2017

    Bunte Fantasie- und Zirkuskostüme für Pinocchio im Haller Theaterzelt

    Die Mitarbeiterinnen der Schneiderei der Freilichtspiele Schwäbisch Hall haben am Montag mit ihrer Arbeit begonnen

    Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen haben, einen Monat vor dem offiziellen Probenbeginn, die Mitarbeiterinnen der Schneiderei der Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihre Arbeit aufgenommen. >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben
     
     
  • 26.03.2017

    Ein Stück, das voll ins Herz trifft!

    „Alles, was Dein Herz begehrt“, das selbst entwickelte neue Stück des Freilichtspiele-Jugendclubs, ist am 1., 2., 6. und 7. April in der Haalhalle zu erleben

    Wie soll man leben, wenn man seinem Herzen folgen will? >>> weiterlesen

    Kommentar schreiben