Walter Sittler: Nachholtermin am 6. September

„ALMA und das Genie“ in den Winter verschoben

Wir mussten am Sonntag drei Veranstaltungen absagen, es hat leider stark geregnet.

Auf der Großen Treppe hätte die Veranstaltung „Walter Sittler spielt Erich Kästner – Als ich ein kleiner Junge war“ stattfinden sollen. Wie üblich wurde die Vorstellung erst kurz vor dem eigentlichen Veranstaltungsbeginn abgesagt, dann konnten Intendant Christian Doll und Walter Sittler aber bereits verkünden, dass alle Beteiligten nächsten Sonntag wieder nach Hall kommen können und wurden dafür mit Applaus der noch auf dem Marktplatz verbliebenen Zuschauer bedacht. Am 6. September um 20.30 Uhr, kann die Benefizveranstaltung nun stattfinden, deren Erlös für all jene gedacht ist, die in diesem Sommer pandemiebedingt nicht für die Freilichtspiele engagiert werden konnten. Damit wird sie zugleich der Abschluss einer für die Freilichtspiele Schwäbisch Hall außergewöhnlichen Spielzeit sein. Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Das Kartenbüro bittet Sie, bis zum Mittwoch, den 2. September, mitzuteilen, ob Sie die Karten in Anspruch nehmen wollen. Selbstverständlich können die Tickets auch umgetauscht oder zurückgegeben werden, an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden. Auch das sollte aber bereits bis zum kommenden Mittwoch geschehen, da rückläufige Karten dann wieder in den Verkauf gehen. Eine Chance also für diejenigen, die für die eigentlich ausverkaufte Vorstellung keine Karten mehr ergattern konnten.

Bereits am Nachmittag war die Präsentation des Sommerworkshops „ALLES MUSS RAUS“, die auf der Parkbühne am Neuen Globe geplant war, entfallen. Ebenfalls auf der Parkbühne hätte am Abend die Vorstellung „ALMA und das Genie“ mit Nini Stadlmann stattfinden sollen. Auch hier suchen wir nach einem Nachholtermin, voraussichtlich im November 2020 und dann im Neuen Globe. Gerade wird ein Hygienekonzept erstellt, um das Neue Globe in den Wintermonaten unter Einhaltung der Abstandsregeln mit eingeschränkter Besucherzahl wieder zu bespielen.

Kontakt

Tourist Information Schwäbisch Hall
Hafenmarkt 3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon 0791 751-600
Telefax 0791 751-397
E-Mail: karten@schwaebischhall.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 9 – 17 Uhr *
Samstag: 10 – 15 Uhr*
Sonntag: 10 – 15 Uhr*

*an Tagen mit Aufführungen auf der Großen Treppe:
Mo – Fr durchgehend bis 20.30 Uhr
Sa & So zusätzlich von 18 – 20.30 Uhr

Zurück