Zusätzliche Plätze an der Großen Treppe

Für „Sister Act“, „Nathan der Weise“ und „Dirk Schäfer singt Jacques Brel“

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall konnten für alle verbleibenden Veranstaltungen an der Großen Treppe zusätzliche Karten freigeben: für „Nathan der Weise“, „Dirk Schäfer singt Jacques Brel“ und für „Sister Act“. Das Musical ist seit Wochen ausverkauft, hier gilt es also schnell zu sein. Zwei Reihen werden neu geöffnet, die geltenden Hygieneregeln der aktuellen Coronaverordnung werden dabei eingehalten. Sodass wie bisher gilt: zum Vorstellungsbesuch ist ein Nachweis nötig, dass man geimpft, genesen oder getestet ist (Antigen-Schnelltest) und es gibt eine Maskenpflicht auch während der Vorstellung.

Falls Sie also keine Karten mehr für „Sister Act“ bekommen konnten (oder das Musical nochmals sehen wollen) gibt es jetzt eine letzte Möglichkeit.

Zurück