Ensemble 20+

International, inklusiv, generationenübergreifend – und mit Mut zur Langsamkeit: Das Ensemble 20+ probt seine Stücke nicht ein, sondern zwei Jahre. Es arbeitet mit Entschleunigung, mit Muße zum gegenseitigen Kennenlernen und beschäftigt sich intensiv mit den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, die die Theaterbühne bietet.

Zwei Jahre lassen genug Raum, um ein Stück und seine Inhalte aus vielen Perspektiven betrachten, diskutieren und erproben zu können und die Vision für die szenische Umsetzung gemeinsam zu entwickeln. Das Ensemble bewegt sich jenseits des Leistungsgedankens, in großen Räumen voller Möglichkeiten und Platz für die Entfaltung von Eigenheiten, um zur Premiere eine konzentrierte Vorstellung von hoher künstlerischer Qualität zu gestalten.

Seit seiner Gründung im Oktober 2021 probt das Ensemble nun „Die Nashörner“ von Eugène Ionesco und befindet sich nach der offenen Entwicklungsphase im ersten Jahr nun in der Konzentrationsphase auf der Einflugschneise Richtung Premiere am 5. Februar 2023.

Weiter Infos zum Stück

Probenbilder von Antje Kunz

Das Ensemble

Café-Wirt: Chris Murzik

Lebensmittelhändler: Alan Ghafor

Lebensmittelhändlerin: Bastian Münster

Kellnerin: Rahel Vakalopoulos

Jean: Kerstin Schmidt

Bérenger: Marianna Rastiallo

Hausfrau: Antje Kunz

Daisy 1: Valentina Correal

Daisy 2: Svenja Schäfer

Alter Herr: Mohammed Abdeljalil

Logiker: Marc Schröter

Papillon: Thomas Höll

Dudard: Peer Dierloff

Botard: Svenja Schäfer

Frau Ochs: Anna-Lena Schüle

Jean-Nashörner 1: Svenja Schäfer, Antje Kunz, Marc Schröter, Peer Dierloff

Logiker-Nashörner 1: Valentina Correal, Svenja Schäfer, Marc Schröter, Peer Dierloff, Ben Kindermann

Trauernashörner 1: Alan Ghafor, Bastian Münster, Antje Kunz, Mohammed Abdeljalil, Ben Kindermann

Feuerwehrleute: Alan Ghafor, Bastian Münster, Antje Kunz, Anna-Lena Schüle, Marc Schröter, Bastian Münster, Ben Kindermann

Jean-Nashörner 2: Svenja Schäfer, Marc Schröter, Peer Dierloff, Thomas Höll

Logiker-Nashörner 2: Valentina Correal, Rahel Vakalopoulos, Bastian Münster

Trauer-Nashörner 2: Ben Kindermann, Chris Murzik, Anna-Lena Schüle

Dudard 2: Alan Ghafor

Dudard 3: Marc Schröter

Dudard 4: Antje Kunz

Bérenger & friends: Alle

Kontakt

Jennifer Sittler
Theaterpädagogik und Öffentlichkeitsarbeit

Freilichtspiele Schwäbisch Hall e.V.
Im Haal 14
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0160-5055520

E-Mail schreiben