Internationales Jugendtheaterfestival

WILDE MISCHUNG
das ist nicht nur eine treffende Bezeichnung für die aktuelle Weltlage, sondern auch der Name unseres Internationalen Jugendtheaterfestivals, das alle zwei Jahre zu Ostern im schönen Schwäbisch Hall stattfindet. Oder sagen wir besser „eigentlich“ in Schwäbisch Hall stattfindet. In diesem Jahr geht das aus den bekannten Gründen leider nicht. Aber das Festival deshalb ausfallen lassen…??? Kommt nicht in Frage! Wir verlagern es einfach in den digitalen Raum.

Vom 5. bis 8. April 2021 wagen wir das Experiment internationale Theaterstücke, die für Live-Publikum gedacht waren, online zu präsentieren; Workshops, die von der realen Begegnung leben, im Video-Call erfahrbar zu machen; und das Begegnen unterschiedlichster Kulturen online zu ermöglichen.

Da wird sicher die eine oder der andere aufschreien: Online? Schon wieder? - Jepp! Aber diesmal kein Mathe oder Grammatik, kein Home-Office am Rechner, sondern Fantasiereisen, Stimm-Akrobatik, Musik, African Dance und mehr. Außerdem gibt es wie immer ein internationales Show-Programm. Wir sind schon sehr gespannt, was unsere Theaterfreunde aus Ghana, Griechenland, Russland, Kenia und aus der Region uns zeigen werden.

Ab dem 1. April 2021 können sich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene über die Festival-Homepage anmelden und aus dem Workshop-Angebot ihre Favoriten auswählen.
Die Festivalteilnahme ist kostenlos!

Über die Homepage melden sich auch alle an, die einfach zuschauen wollen.
Das Festivalprogramm vervollständigt sich gerade und wird ab dem 1. 4. online zu finden sein.

Anmeldung und weitere Infos über www.youth-theatre-festival.com

Wir freuen uns auf euch!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EUROPÄISCHER BÜRGERPREIS 2021

Unser internationales Jugendtheaterfestival ist der Gewinner des diesjährigen europäischen Bürgerpreises!

Das wollen wir gebührend feiern und laden ganz herzlich zur Preisverleihung ein.

Am Montag, den 25. Oktober 2021 von 16:00-17:00 Uhr im Europäischen Haus, Unter den Linden 78, 10117 Berlin

Anmeldung unter https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/epbuergerpreis2021, oder per e-mail an Veranstaltungen-Berlin@ep.europa.eu bis zum 22.10.2021!

Und langweilig wird es ganz bestimmt nicht:

Das Grußwort hät die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley, der Preis wird von der Europaabgeordneten Evelyne Gebhardt überrecht und als Sahnehäubchen oben drauf präsentiert unser internationales Jugendfestival ihr vielfältiges Theaterprojekt, zusammen mit dem Orchestra Nueva!

Wenn Ihnen Berlin aber trotz alledem zu weit weg ist, dann können Sie auch einfach ganz bequem von zuhause aus die Preisverleihung verfolgen:

Streaming-Link: https://youtu.be/QyDcOXMKnYo

Wir freuen uns und feiern diesen Erfolg!

 

 

Kontakt

Andreas Entner

E-Mail schreiben