Theater und Schule

Herzlich Willkommen in der Rubrik Theater & Schule!

Hier informieren wir gezielt zu allen Stücken, die besonders für Schulklassen geeignet sind und für die wir entsprechendes Material und Workshops vorbereiten. Auch das Team, das die Workshops durchführt, wird hier vorgestellt, sowie unsere Vorlesestunden für die Klassen 5 und 6.

Zudem berichten wir über unsere Partnerschulen mit ihren Projekten und Workshops und erläutern das Konzept Partnerklasse/Abgesandte, das für alle Schulen interessant ist.

Unter „Schultheater-Rundblick“ stellen wir die Theaterprojekte vor, die aktuell an unseren Partnerschulen erarbeitet werden. Die Verknüpfung der Theatergruppen an zahlreichen Schulen der Region und der Austausch zwischen ihnen ist unser Anliegen und soll in einem Schultheaterfestival 2024 besonders gestärkt werden.


Aufgrund der derzeitigen pandemischen Situation fallen natürlich viele Projekte aus. Manche Schulen sind trotz allem aktiv und sind mit ihren Projekten entsprechend hier zu finden. Sobald die Aktivitäten an den anderen Schulen wieder aufgenommen werden, werden sie ebenfalls hier vorgestellt.

Das Team

Jennifer Sittler

Jennifer Sittler leitet die theaterpädagogische Abteilung der Freilichtspiele seit Februar 2020. Sie stellt das theaterpädagogische Angebot zusammen, knüpft Kooperationen, erarbeitet und inszeniert die Stücke der Spiel-Ensembles, leitet Workshops am Theater und in Schulen und ist Ansprechpartnerin für alle Fragen, Ideen und Hinweise rund um das Spielangebot der Freilichtspiele.

„Nichts bringt einen näher und inniger ans Theater als die Erfahrung, selbst auf der Bühne zu stehen und zu spielen – und wenig andere Erfahrungen bringen ein ähnlich gelassenes Selbstwertgefühl hervor.“

E-Mail schreiben

Michael Szutta (Ansprechpartner für Kindergärten und Schulen)

Michael Szutta war Rektor der August-Ludwig-Schlözer-Schule in Kirchberg. Seit 2016 arbeitet er ehrenamtlich für die Freilichtspiele. So führte er beispielsweise im Jahr 2018 über 100 Workshops für das Kinder- und Familienstück "Karlsson vom Dach" durch. 2019 betreute er die Stücke "Der Zauberer von Oz" und "Abenteuer im Kühlschrank" als Theaterscout.

"Die Arbeit mit den Kindern macht wahnsinnig Spaß. Und man merkt einfach, dass alle noch viel mehr von ihrem Theaterbesuch haben, wenn wir uns vorher in einem Workshop gemeinsam spielerisch mit dem Thema beschäftigen."

E-Mail schreiben

Franz Burkhard

Franz Burkhard ist seit der Spielzeit 2019/20 Chefdramaturg an den Freilichtspielen und hat in seiner langjährigen Laufbahn bereits an zahlreichen Theatern als Dramaturg und Regisseur gearbeitet. Momentan ist er außerdem als Gastdozent der theaterpädagogischen Ausbildung in Heidelberg tätig. Gemeinsam mit Wolfgang Rosenzweig entwickelt und leitet er die vorbereitenden Workshops für die weiterführenden Schulen.

E-Mail schreiben

Wolfgang Rosenzweig (Ansprechpartner für weiterführende Schulen)

Wolfgang Rosenzweig unterrichtete Deutsch und Geographie am Haller Erasmus-Widmann-Gymnasium, leitete über 30 Jahre lang die dortige Theater-AG und war einer der Initiatoren des Internationalen Jugendtheaterfestivals Schwäbisch Hall. Mit Dorothée Edeler und Karin Rühle leitet er die Theater-AG der Sonnenhofschule. Für sein Engagement für die Jugendarbeit der Freilichtspiele und das Internationale Jugendtheaterfestival Schwäbisch Hall wurde er 2017 mit dem Bürgerpreis der Bürgerstiftung Schwäbisch Hall ausgezeichnet. So betreute er unter anderem das Stück "Jedermann" als Theaterscout.

"Friedrich Schillers zentraler Satz über die Bedeutung des Theatersspiels hat mich schon immer überzeugt: 'Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.' Deswegen gehe ich gerne an die Schulen, um mit Jugendlichen gemeinsam den Besuch einer Theateraufführung – spielerisch – vorzubereiten."

Kontakt

Jennifer Sittler
Theaterpädagogik und Dramaturgie

Freilichtspiele Schwäbisch Hall e.V.
Im Haal 14
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0160-5055520

E-Mail schreiben