Eine Hommage an die Legende des Glam-Rock von Ernst Konarek

David Bowie Asteroid 342843

Gastspiel des Theaters Kempten

David Bowie. Sänger, Komponist, Produzent, Entertainer – das Chamäleon der Rock- und Popwelt. Er war der bunteste Pfau im Musikzirkus. Androgyn, surreal, schrill. Eine Symbiose aus glitzernder Oberfläche und stiller Tiefgründigkeit. Wo er war, war vorn. Dass er gestorben ist, ist ein Gerücht, denn nun kehrt David Bowie von seinem Asteroid 342843 zur Erde zurück, mit einer glitzernden, glamourösen, amüsanten Performance, deren Vielseitigkeit zwischen Witz, Trash und Ernsthaftigkeit Bowies ambivalentes Leben spiegelt. Beweist die Kraft der Musik in einer Symbiose aus glitzernder Oberfläche und stiller Tiefgründigkeit mit Songs von David Bowie, Jacques Brel, Lou Reed, Iggy Pop u.a.

Mit
Hans Piesbergen
Michael Schönmetzer
Sebastian Strehler
Antonia Welke
Erasmus Gerlach (Bass)

Text Ernst Konarek
Inszenierung Silvia Armbruster & Ernst Konarek
Musikalische Leitung Michael Schönmetzer & Sebastian Strehler
Bühnen- & Kostümbild Michael S. Kraus

Termin

Vorstellungen 19., 20., 21., 22. August, jeweils 20 Uhr

Spielort

Neues Globe

Fotos

Trailer

Unsere nächsten Vorstellungen

Demnächst
Komödie von Molière
Neues Globe
Öffentliche GP: 5. Juli
Broadwaymusical
Große Treppe
Öffentliche GP: 19. Juli
Bürgerbühne Schwäbisch Hall
Neues Globe
WA-Premiere: 20. Juli
Schauspiel von Duncan Macmillan und Jonny Donahoe
Neues Globe
WA-Premiere: 7. August
Eine Hommage an die Legende des Glam-Rock
Neues Globe
19. August
Tanz – Uraufführung
Neues Globe
5., 7. und 8. September
Tanz-Workshop
Neues Globe
7. September