Jahrhundertmusen-Musical von Tom van Hasselt

ALMA und das Genie

Sie hatte sie alle. Alle Künste und deren Alpha-Männer: Musik (Mahler, Zemlinsky), Malerei (Klimt, Kokoschka), Literatur (Hauptmann, Werfel), Architektur (Gropius). Wer als kreativer Mitteleuropäer vor hundert Jahren etwas zu sagen hatte, bei dem zuhause hatte sie das Sagen: Alma Mahler-Werfel. Nini Stadlmann spielt diese hinreißende Frau, der die Männer zu Füßen liegen. 50 Jahre nach ihrem Tod schreibt Tom van Hasselt das erste Alma-Musical über die Muse Alma, und spielt gleich selbst alle männlichen Rollen. Sehen Sie mit „ALMA und das Genie“ einen Abend über zwei Menschen, die Göttliches erstreben und doch nur allzu Menschliches erleiden. Ein Musical, das ein halbes Jahrhundert Abendland in einem Menschenleben und ein halbes Dutzend Künstler-Beziehungen in zwei Stunden widerspiegelt.
Das Musical lief bereits im Sommer mit großem Erfolg auf der Parkbühne, alle Vorstellungen waren ausverkauft. Zur letzten hat es so geregnet, dass nicht gespielt werden konnte, jetzt kann das Stück im Neuen Globe nochmal gezeigt werden.

Eine Produktion der STAMMZELLFORMATION
Mit: Nini Stadlmann und Tom von Hasselt

Termine

30. und 31. Oktober, jeweils 19:30 Uhr

Spielort

Neues Globe

Unsere nächsten Vorstellungen

Demnächst
Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Neues Globe
Generalprobe
Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Neues Globe
Premiere: 11. Juni
Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing
Große Treppe
Generalprobe
Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing
Große Treppe
Premiere: 12. Juni
Latin, Musical, Polkajazz und Rock ‘n‘ Roll
Außenbühne am Neuen Globe
17. - 20. Juni
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
Große Treppe
Wiederaufnahme-Premiere: 17. Juni
Als ich ein kleiner Junge war
Große Treppe
18. Juni
Kinder- und Familienstück von Roland Schimmelpfennig
Parkbühne am Neuen Globe
Wiederaufnahme-Premiere: 22. Juni
Ein Stück mit Musik von David Greig und Gordon McIntyre
Deutsch von Barbara Christ
Parkbühne am Neuen Globe
Wiederaufnahme-Premiere: 27. Juni
Eine Hommage an Buster Keaton
Neues Globe
Premiere: 2. Juli