Komödie von William Shakespeare

Ein Sommernachtstraum

Herzog Theseus will Hippolyta heiraten. Zu den Feierlichkeiten wird eine Truppe von begabten Handwerkern engagiert, die im Wald bei Athen das tragikomische Theaterstück „Pyramus und Thisbe“ einstudieren will. Demetrius soll Hermia heiraten, die flieht mit Lysander in ebendiesen Wald, verfolgt von Demetrius und der sitzen gelassen Helena. Der eifersüchtige Elfenkönig Oberon straft seine Feenkönigin Titania mit entsetzlicher Liebesverwirrung: Dienerkobold Puck träufelt ihr und gleich noch den Athener jungen Männern den Saft der Zauberblume ins geschlossene Lid. Erwacht verlieben sie sich rasend ins zuerst Gesehene: Titania in den Esel Zettel und Lysander und Demetrius wild in Helena. Die Liebes- und Wirklichkeitsirrungen finden in einer Komödie der panischen Verzauberung statt, die komischer, abgründiger und lustvoll poetischer nicht sein könnte.
Eine der genialsten Komödien der Weltliteratur, in der sich Romantik und Realismus, die Menschen- und die Geisterwelt zu einem wunderbaren Ganzen verbinden.

 

Regie / Bühne Tom Gerber
Kostüme Jannik Kurz
Musik Stephan Kraus

Termin

Premiere: 23. Juni

Öffentliche Generalprobe: 22. Juni

Weitere Vorstellungen:

24.,25.,28.,29.,30. Juni
1.,14.,15.,16.,21.,22.,23. Juli
10.,11.,12.,13.,22.,23.,24. August
jeweils 20 Uhr

Spielort

Neues Globe

Unsere nächsten Vorstellungen

Demnächst
frei nach Eugène Ionesco
Neues Globe
05. Februar
Figurentheater mit Livemusik nach der Novelle von Heinrich von Kleist.
Neues Globe
10. Februar
Beatles-Abend
Neues Globe
17. Februar
nach Franz Kafka
Neues Globe
09. März
Konzert
Neues Globe
11. März
Konzert
Neues Globe
18. März
Kinder- und Familienstück von Sergej Gößner
Neues Globe
Premiere: 7. Mai
Musical / Buch von Kay Pollak & Carin Pollak Musik von Fredrik Kempe
Große Treppe
Öffentliche GP: 15. Juni
Musical / Buch von Kay Pollak & Carin Pollak Musik von Fredrik Kempe
Große Treppe
Premiere: 16. Juni
Komödie von William Shakespeare
Neues Globe
Öffentliche GP: 22. Juni