Musical Comedy von und mit Martina Lechner

Ich mach dann mal Musical!

„Kein Weg ist zu weit, wenn man nur die richtigen Schuhe dafür trägt“...dachte sich Martina Lechner und machte sich auf den Weg zu den Brettern, die die Welt bedeuten um Musicalstar zu werden! Aber wo anfangen? Wo abbiegen? Wie weiterkommen? Und vor allem: Welches Schuhwerk dafür tragen? Es erwarten Sie musikalische Highlights der größten MUSICALHITS aller Zeiten, berührende, sentimentale und enthusiastische, spannende Geschichten von vor, hinter und auf der Bühne, jede Menge schlaue Sprüche und ein unvergesslicher Abend, der Mut und Gute Laune macht! Ein Zauberwerk für Martina Lechner und Heiko Lippmann am Klavier und einem Special Guest.

Termine

20. und 21. August, jeweils 20 Uhr

Eingeschränkte Online-Buchung: Online können Sie auf der Parkbühne und Außenbühne am Neuen Globe nur komplette Tische einsehen und erwerben. Wie Sie mehr Optionen buchen, finden Sie hier: mehr Infos.

Spielort

Außenbühne am Neuen Globe

Von und mit

Martina Lechner

->

Mit einer Hauptrolle im Musical „Elton John und Tim Rice’s AIDA“ gab Martina Lechner ihr Treppendebüt: Sie verkörperte Aidas Nebenbuhlerin, die Pharaonentochter Amneris. In diesem Sommer kehrt sie in "Das Spiel von Liebe und Zufall" und mit ihrem eigenen Solo-Musicalabend "Ich mach dann mal Musical!" zurück nach Schwäbisch Hall, erstmal auf der Außenbühne am Neuen Globe. Lechners Talent zeichnete sich bereits während ihres Studiums ab, als sie u. a. Hauptpreisträgerin des Fidelio-Wettbewerbs und Finalistin des Sylvester-Levay-Gesangswettbewerbs wurde. Inzwischen ist sie regelmäßig in großen Musicalrollen zu erleben, u. a. als Maria in „West Side Story“ in Wuppertal oder Jeanie in „Hair“ bei den Bad Hersfelder Festspielen. Wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht, arbeitet sie als Herausgeberin des Musical-Podcasts „Musical & mehr ...“, in dem sie die Motive, Wege und Geschichten ihrer Bühnenkollegen für ein breites Publikum hörbar macht.