Theaterperformance von TOBOSO für Zuschauer von 10-99

Lost & Found

Ein Kind ohne Eltern, ein Mann ohne Job, ein vereinzelter Turnschuh, ein herrenloses Gebiss, eine Kettensäge ohne Kette… TOBOSO macht das Theater zu einer installativen Sammelstelle für Menschen und Dinge, die sich neu finden oder erfinden müssen – auf der Suche nach einer neuen Bestimmung oder einer alten Heimat.

In Schwäbisch Hall begeisterte TOBOSO bereits mit ihrer ungewöhnlichen Interpretation von "Krabat". "Lost & Found" ist das erste Projekt innerhalb einer Kooperation der Freilichtspiele mit TOBOSO und dem Theater Duisburg, gefördert vom Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes. Im Herbst beginnt in Hall die Recherche für das Projekt "Super und Action!", das 2020 im Neuen Globe Premiere hat.

Stückentwicklung
Performance
Moritz Anthes
Lisa Balzer
Moritz Fleiter
Omar Guadarrama
Charlotte Kath
Ivo Schneider
Sindy Tscherrig

Regie Fabian Sattler
Ausstattung Sandra Becker
Ausstattung Assitenz Sabet Regnery
Dramaturgie Annette Pfisterer
Dramaturgische Mitarbeit Michael Steindl
Technik Simon Knöß
Produktion Sabina Stücker
Theaterpädagogik Ruth Hengel

Partnerklassen

Kurs »Kultur Erleben«
8. Jahrgang
Erich Kästner Gesamtschule
Duisburg-Homberg

Theaterklasse 6D
Max-Planck-Gymnasium
Duisburg-Meiderich

Klasse 9C
Gymnasium in den Filder Benden
Moers

Termine

5., 6. Juni, jeweils 20 Uhr
6. Juni, 10 Uhr

Spielort

Neues Globe

Bildergalerie

Ermäßigungen

Für "Lost & Found" gilt unser Sternchenthemapreis von 10,00 € für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialdienstleistende - in Gruppen ab 10 Personen auch mit freier Begleitperson.

Ermäßigungen können nur telefonisch (0791/751-600) oder per E-Mail (karten@schwaebischhall.de) bestellt werden. Jeder Ermäßigung ist vor Reservierung bzw. dem Erwerb der Karten geltend zu machen. Pro Karte kann nur eine Ermäßigung in Anspruch genommen werden. Sie gilt nicht für die im Kartenpreis enthaltene Systemgebühr.

Weitere Ermäßigungen