Konzert

Michele Cuciuffo singt Paolo Conte Nicht

Das Kultprogramm vom Residenztheater München von Michele Cuciuffo mit allen bekannten, ganz eigen interpretierten Liedern Paolo Contes. Ein italienischer Sommer-Sehnsuchts-Liederabend. Er verbindet sublim Jazz mit Tango, Zirkusmusik, Blues und Schlager, und in seiner Stimme will man baden, bis die Welt untergeht: Paolo Conte, der berühmteste unter den italienischen Cantautori komponierte für Adriano Celentano den unvergänglichen Song “Azzurro” und veröffentlichte mehr als 30 Alben. Der bekannte Theater- und Filmschauspieler Michele Cuciuffo erfand diesen Kultliederabend 2015 zusammen mit dem Multiinstrumentalisten Tobias Weber und dem  Pianisten und Komponisten Peter Wegele am Münchner Residenztheater: jetzt zum ersten Mal im Neuen Globe.

Michele Cuciuffo –  Gesang, Percussion
Matthias Noack –  Saxophon, Klarinette, Fagott
Peter Wegele –  Piano, Arr.
Tobias Weber –  Bass, Gitarre, Banjo, Arr.
Björn Kellerstrass –  Schlagzeug

Termin

22. Juni, 20 Uhr

Spielort

Neues Globe

Unsere nächsten Vorstellungen

Demnächst
Komödie von William Shakespeare
Neues Globe
WA-Premiere: 11. August
Neues Globe
21. August
101 Jahre Piazzolla!
Konzert
Neues Globe
21 August
Galakonzert auf der Großen Treppe
Große Treppe
26. August
Musikalische Hommage
Neues Globe
WA-Premiere: 30. August
Beginnen Sie das Jahr mit einem winterlichen Highlight
Neues Globe
Premiere: 31.12.2022