Kinder- und Familienstück von Sergej Gößner – ab 6 Jahren

Rotkäppchen und Herr Wolff

Im Märchenwald herrscht Panik! Die sieben Geißlein sind verschwunden, und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Schnell verbreiten sich Gerüchte, dass ihre Abwesenheit mit der Ankunft des Wolfs zu erklären ist. Rotkäppchen äußert Zweifel: Sollte man den Wolf nicht erst einmal befragen, bevor man ihn verurteilt? Zufällig lernt sie den vermeintlichen Schuft auf dem Weg zur Großmutter kennen. Herr Wolff, so sein Name, benimmt sich zwar etwas seltsam, ist aber eigentlich ganz charmant. Gemeinsam mit ihrer stricksüchtigen Großmutter überlegt sich Rotkäppchen einen Plan, wie man Herrn Wolff helfen und ihn vor dem schießwütigen Jäger schützen kann.

Regie Marco Krämer-Eis
Bühne und Kostüme Lukas Pirmin Waßmann

Termin

Premiere 7. Mai, 15:15 Uhr

Weitere Vorstellungen
10., 11., 12. Mai, 4., 5., 6., 7., 11.,12., 13., 18., 19., 20. Juli, jeweils um 10:00 Uhr;
13., Mai, 2., 8., 9. Juli, 26., 27. August, jeweils um 15:15 Uhr.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Spielort

Neues Globe

Unsere nächsten Vorstellungen

Demnächst
frei nach Eugène Ionesco
Neues Globe
05. Februar
Figurentheater mit Livemusik nach der Novelle von Heinrich von Kleist.
Neues Globe
10. Februar
Beatles-Abend
Neues Globe
17. Februar
nach Franz Kafka
Neues Globe
09. März
Konzert
Neues Globe
11. März
Konzert
Neues Globe
18. März
Frühlings Erwachen! (Live Fast - Die Young)
Neubearbeitung von Frank Wedekinds Drama durch Nuran David Calis
Neues Globe
26. März 2023
Kinder- und Familienstück von Sergej Gößner
Neues Globe
Premiere: 7. Mai
Musical / Buch von Kay Pollak & Carin Pollak Musik von Fredrik Kempe
Große Treppe
Öffentliche GP: 15. Juni
Musical / Buch von Kay Pollak & Carin Pollak Musik von Fredrik Kempe
Große Treppe
Premiere: 16. Juni